Wildkatzen wieder in Niedersachsen

Bereits von einigen Monaten hatte ich auf das Projekt “Rettungsnetz Wildkatze” vom BUND hingewiesen. Siehe auch

Nun berichtet die Hessisch/Niedersächsische Allgemeine, dass nach jahrzehntelanger Abwesenheit wieder Wildkatzen im Northeimer Wieterwald gesichtet wurden.

 

Größere KartenansichtEin DNA-Beweis hätte erbracht, dass es sich tatsächlich um Wildkatzen handelt.

Wie ich finde, eine gute Gelegenheit, um noch einmal auf die BUND-Kampagne hinzuweisen.
Wer hierzu näheres erfahren möchte, kann auf das Banner in der rechten Navigationsspalte klicken.

Related Posts

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Wildkatzen wieder in Niedersachsen

  1. Tiger2 sagt:

    Aus aktuellen Anlass!

    Ich kann diesen Beitrag erfreulicherweise bestätigen! Am Mittwoch den 10.09.2008 habe ich um 18.25Uhr im Northeimer Wald in der nähe der Ortschaft Brunstein, in einem Fichtenkahlschlag,kurz eine Wildkatze beobachten können! Sie war ca. 25 Meter von mir entfernt auf dem Waldweg und flüchtete sofort in das Unterholz, sodass ich sie nur von hinten sehen konnte und mir der buschige und am Ende schwarze Schwanz aufgefallen ist. Obwohl ich die Kamera dabei hatte, war der Moment leider zu kurz für ein schnelles Foto!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>